19° Hayingen

Gerätehaus

Zur jeweiligen Abteilung wechseln:


Abteilung Hayingen

Gerätehaus

Das Feuerwehrgerätehaus der Abteilung Hayingen wurde im Jahre 2015 neu errichtet. Die Architektur des Gebäudes wurde an das Stadtbild angepasst und konnte somit das in die Jahre gekommene alte Feuerwehr Gerätehaus im Ortskern ersetzen. Die barrierefreie  Ausführung ermöglicht auch eingeschränkten Personen den Aufenthalt im Gebäude. Dies wird unter anderem durch den innen liegenden Aufzug erreicht.

Im Gebäude stehen vier Fahrzeughallen für die Fahrzeuge der Abteilung Hayingen zur  Verfügung. Außerdem kann eine Halle als Waschhalle verwendet werden. Neben den Fahrzeugen befinden sich im Erdgeschoss Lagerflächen für zusätzliche Einsatzmitteln, einer Werkstatt für die Gerätewartung und -pflege, Umkleideräume sowie Toiletten und die Einsatzzentrale. Anstelle der bekannten Schlauchtürme besitzt die Feuerwehr Hayingen eine automatische Schlauchpflegeanlage, welche ebenfalls ebenerdig zu erreichen ist.

Im Obergeschoss befinden sich neben weiteren Toiletten und Duschen auch ein Schulungsraum mit integrierter Küche. Außerdem besitzt die Jugendfeuerwehr im Obergeschoss ihre eigene Räumlichkeit, getrennt von der Florianstube der Abteilung Hayingen. Für die Zubereitung kleiner Verpflegungen stehen den jugendlichen und aktiven Kameraden eigene Küchen zur Verfügung. Zur Bearbeitung (feuerwehrtechnischer) Dokumente hat der Kommandant und dessen Stellvertreter die Möglichkeit das Büro im 1.Stock zu verwenden. Zuletzt sind noch die Atemschutzwerkstatt und ein Raum zur Vorhaltung von Ersatzkleidung dort untergebracht.

Das Dachgeschoss dient als Archiv und Lagerplatz.

Adresse

Karlsplatz 1-2

72534 Hayingen


Abteilung Ehestetten

Gerätehaus

Das Feuerwehrgerätehaus in Ehestetten ist in das Haus der Lilie integriert und bietet einen Unterstellplatz für das Fahrzeug der Abteilung Ehestetten sowie Umkleidemöglichkeiten und eine Florianstube im Obergeschoss.



Im Gerätehaus befindet sich ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED).

Ein AED wird bei einem Kreislaufstillstand am Patienten angelegt und unterstützt bei den Wiederbelebungsmaßnahmen. Das Gerät prüft vollautomatisch, ob der Patient einen Stromstoß benötigt und gibt dem Ersthelfer Hilfestellung bei der Herzmassage und bei der Beatmung.

Der AED kann im Notfall von jedem Bürger zur Ersten Hilfe genutzt werden.

Adresse

Obere Kirchstraße 15 (im Haus der Lilie Ehestetten)

72534 Hayingen - Ehestetten


Abteilung Anhausen

Gerätehaus

Der Tragkraftspritzenanhänger wird zusammen mit der Abteilung Indelhausen verwendet und ist im Feuerwehrgerätehaus der Abteilung Indelhausen untergebracht. Weitere Einsatzmittel der Abteilung Anhausen wie z.B. Ölbindemittel sind in einer Räumlichkeit in Anhausen verstaut.

Für Zusammenkünfte und theoretische Übungsdienste steht den Feuerwehrmitgliedern der Abteilung Anhausen ihre im Jahre 2018 in Eigenregie renovierte Florianstube zur Verfügung. 

Adresse

Zehntscheuerweg 7 (Florianstube)

72534 Hayingen - Anhausen


Abteilung Indelhausen

Gerätehaus

Der gemeinsam mit der Abteilung Anhausen genutzte Tragkraftspritzenanhänger ist im Feuerwehrgerätehaus in Indelhausen untergebracht und ist sowie auch deren Florianstube im Rathaus Indelhausen integriert.

Adresse

Rathausplatz 2 (im Rathaus Indelhausen)

72534 Hayingen - Indelhausen


Abteilung Münzdorf

Gerätehaus

Adresse

Lautertalstraße 49 (im Dorfgemeinschaftshaus Münzdorf)

72534 Hayingen - Münzdorf