24° Hayingen

Abteilungsversammlung der Abt. Indelhausen - Däubler ist neuer Abteilungskommandant

Abteilungsversammlung der Abt. Indelhausen - Wechsel an der Spitze

Nachdem die Abteilungsversammlung 2020 aufgrund des Corona-Lockdowns ausfallen musste, fand die diesjährige Abteilungsversammlung der Abt. Indelhausen, unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln, am Samstag 17. Juli 2021 im „Rubin im Tal“ statt.

Abteilungskommandant Andreas Kloker konnte neben Gesamtkommandant Clemens Oberhofer und Ortsvorsteher Karl-Josef Aßfalg auch die Mitglieder der Abteilung begrüßen. Bürgermeister Kevin Dorner ließ sich entschuldigen.

In seinem Bericht ging Abteilungskommandant Andreas Kloker auf die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahren ein.

2019 wurde an 11 Übungsdiensten das Feuerwehr-technische Wissen und Können auf dem Laufenden gehalten und weiter ausgebaut. Eine dieser Übungen fand gemeinsam mit der Feuerwehr Hayingen im Abbruchhaus der Familie Aßfalg im Tiber-Fundel-Weg statt. Die Abteilung Indelhausen wurde 2019 zu fünf Einsätzen alarmiert.

Dieter Däubler und Moritz Schwegler legten 2019 ihr Leistungsabzeichen in Bronze ab.

Das Jahr 2020 begann wie gewohnt mit den laufenden/üblichen Übungen und Aktivitäten. Doch dann kam das Corona-Virus und stellte auch in der Abt. Indelhausen alles auf den Kopf.

Es wurden lediglich fünf Übungen abgehalten, die restlichen Übungen und Versammlungen mussten Corona bedingt abgesagt werden.

Unsere derzeitige Mannschaft zum 31.12.2020 beträgt 18 Mann, davon zwei Gruppenführer und vier Maschinisten.

Schriftführer Thomas Kloker blickte in seinem Bericht auf zwei sehr aktive Jahre 2019 und 2020 zurück.

Kassier Dieter Däubler gab einen Einblick in die Kasse. Von Kassenprüfer Edmund Bayer und Martin Aßfalg wurde ihm eine sehr ordentliche und korrekte Führung der Kasse bestätigt.

Bei den anschließenden Wahlen wurde ein neuer Abteilungskommandant gesucht und gefunden. Dieter Däubler wurde zum neuen Abteilungsleiter gewählt, dafür gab es vom Ortsvorsteher Aßfalg und Gesamtkommandant Oberhofer lobende Worte, für die Übernahme dieser Ehrenamtlichen Tätigkeit. Der stellv. Abteilungskommandant Mark Bögel wurde für weitere fünf Jahren in seinem Amt bestätigt.

Daraufhin wurde für Dieter Däubler ein neuer Kassier gesucht, Martin Aßfalg wird zukünftig die Kasse der Feuerwehr Indelhausen führen.

Andreas Kloker soll weiterhin im Ausschuss tätig sein und wurde daraufhin für Martin Aßfalg in den Ausschuss gewählt.

Heinz Breitbart wurde als Nachfolger von Martin Aßfalg als Kassenprüfer bestimmt.

Zum Abschluss wurden noch Themen besprochen wie ein möglicher Standort des Gerätehauses und Termine zur Anprobe der neuen Brandschutzjacken und – hosen.

M. Aßfalg


zurück zur Übersicht